ENDE

The
North drift

Ein Film von Steffen Krones

Nach einem einschneidenden Erlebnis auf den Lofoten-Inseln, beginnt der Filmemacher Steffen Krones aus Dresden Bojen zu bauen, um die Wege des Plastikmülls durch deutsche und internationale Gewässer zu verfolgen. Dabei trifft er auf Wissenschaftler und Wegbegleiter, die ihn bei seinem Projekt unterstützen. Steffen reist mit den Bojen nach Norden - ein Roadtrip, der ihm die Augen für den Zustand unserer Gewässer und die Notwendigkeit einer grundlegenden Veränderung öffnet.

INHALT

Eine deutsche Bierflasche, angespült an der Küste einer fast unzugänglichen Lofoten-Insel im Nordpolarmeer. Woher kommt sie? Ist sie wirklich den ganzen Weg von Deutschland hierher gereist? Zurück in seiner Heimatstadt Dresden, geht dem Filmemacher Steffen Krones dieser Vorfall nicht mehr aus dem Kopf. Er macht sich nicht nur Gedanken über die Menge der Dinge, die an die Nordküste angeschwemmt werden, sondern auch über deren Geschichte und Herkunft. Ist Dresden zufällig über seine Wasserwege mit dem Polarkreis verbunden?

Steffen beginnt seine persönliche Reise in den Norden, indem er den Spuren von Flussmüll folgt. Gemeinsam mit seinem Freund und Nachbarn, dem Ingenieur Paul Weiß, beginnt er mit dem Bau von GPS-Peilsendern, die entlang der Elbe bis zur Nordsee schwimmen können. Mit der Unterstützung von renommierten Meeresbiologen und Wissenschaftlern dokumentiert er die Spur des Plastikmülls - erst in der Elbe, dann in der Nordsee - und untersucht den Zusammenhang mit der schrecklichen Verschmutzung des Nordpolar Meeres.

Wir erfahren auch mehr über Kris Jensen - einen Inuit und Steffens Freund, der als Reiseleiter im Nordpolarmeer arbeitet. Mit seiner Arbeit will er den Touristen die Schönheit der Natur näher bringen, aber auch den Einfluss des Menschen auf die Verschmutzung der Ozeane beleuchten. Beide, Kris und Steffen, sind sich in ihrem Wunsch einig, die Verschmutzung unserer Welt durch Plastikmüll zu beenden. Ihre Geschichten, ihre Höhen und Tiefen in ihrem Kampf um eine Lösung verflechten sich und enthüllen langsam, dass wir alle Teil des Kreislaufs sind und dass jeder Einzelne von uns die Fähigkeit hat, für Veränderungen zu kämpfen.

Fakt

Arktische Oberflächengewässer wiesen die höchsten Mikroplastikkonzentrationen aller Ozeane der Welt auf
National Geographic

Termine

Fakt

Die zukünftige Entwicklung der Mikroplastikkonzentration im Meer könnte bis zum Jahr 2100 zu einem 50-fachen Anstieg führen.
WWF

Tracking

DIE MENSCHEN DAHINTER

Steffen Krones

REGISSEUR

ist ein deutscher Regisseur und Filmemacher. Geboren in Dresden, führte ihn das Skateboarden in die weite Welt hinaus und brachte ihn auch zum Film. Unter Zusammenarbeit mit anderen Filmemachern (u.a. Sebastian Linda, Torsten Frank oder Sven Sauer) schuf er preisgekrönte Videos, Kurzfilme und Dokumentarfilme. Einer davon war der Dokumentarfilm "The Journey of the Bestien", der viele Festivalpreise gewann und als MUST SEE in der ARD gezeigt wurde. Als freiberuflicher Filmemacher arbeitet er medien- und genreübergreifend für Film-, Fernseh- und Internetproduktionen.

UWE NADLER & DORIT JESSNER

PRODUZENTEN

sind Gesellschafter der ravir film company und arbeiten hauptsächlich in den Bereichen Produktion, Regie und Kamera. Zwischen 2002 und 2009 studierten beide an der Technischen Universität Dresden - Uwe mit den Schwerpunkten Geographie und Medieninformatik (Diplom); Dorit mit dem Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre (Diplom). Schon vor und während des Studiums arbeiteten beide an mehreren Filmprojekten als Kameramann/-frau mit. Zunächst vor allem im Bereich der Visualisierung, später auch im Dokumentarfilm. Ihr Interesse gilt dokumentarischen Projekten mit künstlerischer und gesellschaftspolitischer Relevanz.

MATHIAS SCHULTE ONTROP

VORPRODUKTIONSLEITER

Mathias, geboren 1980, ist gebürtiger Bergisch-Gladbacher. Schon während seines Sportstudium in Köln begann er im Eventmanagement zu arbeiten und und organisierte hauptsächlich Outdoor- und Abenteuerevents für namhafte Unternehmen und Kunden. In diesem Zusammenhang und später in seiner Funktion als Senior Executive Producer bei der Foto- und Filmproduktionsfirma Natural Born Explorers, reiste und arbeitete er in einer Vielzahl von Ländern. Steffen und er lernten sich bei den Dreharbeiten zu den "Jack Wolfskin" Werbespots kennen. Mathias arbeitet als freiberuflicher Fotograf, Produzent und Eventmanager in Köln. Seine Spezialisierung auf Outdoor- und Reiseformate macht ihn zum Experten für länderübergreifende Filmproduktionen mit mit Fokus auf Natur und Umwelt.

Axel Rothe

KAMERA

Axel Rothe, geboren 1993 in Darmstadt, ist seit Jahren erfolgreich als Supervisor für Werbespots & Spielfilme in der Bild- und Farbgestaltung und technisch-künstlerischen Umsetzung als Visual Engineer seit über 7 Jahren. Seine Firma Van Rothe, mit Sitz in Berlin und Leipzig, stellt Crew und Technik aus der Kameraabteilung für Filmproduktionen in Berlin und MDM-Gebiet. Als Dozent unterrichtet er Color Grading, Kamera- und Lichtdesign Lichtdesign und neue digitale Workflows in seiner Workshop-Reihe "Creating the Look Academy", die sowohl in Berlin als auch in Leipzig stattfindet.

JETZT HANDELN

Gerade in der heutigen Zeit ist es leicht, sich überfordert, verzweifelt oder dem Untergang geweiht zu fühlen. Die meisten Menschen fühlen sich vielleicht sogar unfähig zu handeln.

Deswegen haben wir viele Dinge zusammengetragen (und tun es immer noch), die Sie tun können, damit Veränderung tatsächlich geschieht. Von kleinen und großen NGOs bis hin zu lokalen Petitionen - hier können Sie JETZT HANDELN.
Wir sind Partner von Greenpeace - einer starken Kraft im Kampf gegen die globale Plastikverschmutzung. Wenn Sie aktiv werden wollen, können Sie Folgendes tun: Klicken Sie auf diesen Link, um Petitionen zu unterzeichnen, die Ihre Regierung zum HANDELN auffordern. Petition von Greenpeace International. Denn nur Politiker können ein Gesetz verabschieden, das die Plastikflut endlich in den Griff bekommen könnte.
Handle jetzt
Das gemeinnützige Unternehmen OCLEAN organisiert regelmäßig Aufräumaktionen rund um Hamburg. Während die beiden Schwestern verhindern, dass tonnenweise Plastik in die Umwelt gelangen, vermitteln sie wichtige Inhalte und schaffen lokales Bewusstsein. Werden Sie Mitglied bei Oclean um etwas zu tun!
Handle jetzt

GEFÖRDERT DURCH

Bitte markieren Sie dies, wenn Sie von The Northdrift Film per E-Mail benachrichtigt werden möchten

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer Emails klicken. Für Informationen über unsere Datenschutzpraktiken besuchen Sie bitte unsere Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten an Mailchimp zur Verarbeitung weitergeleitet werden.Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.